Tausend Dank für den Karnevals-Coup

Das Kölner Dreigestirn (Prinz Sven I., Bauer Gereon und Jungfrau Gerdemie) hat großartige Kondition bewiesen im Spendensammeln in dieser Corona-Session, und TrauBe kann sich riesig freuen: Bei der Charity-Versteigerung auf Ebay von Kölner Raritäten und Momenten sind sagenhafte 35.000.- Euro zusammen gekommen! Absoluter Höhepunkt der Auktion war ein Meet&Greet mit den Magiern “Ehrlich Brothers”, das den Rekordwert von 7200.- Euro erzielt hat. Petra Alefeld, TrauBe-Öffentlichkeitsarbeit: “Ich bin überwältigt. Wir wurden von der ganzen Sache überrascht. Wir haben dieses Jahr Geburtstagsjahr, und da ist das ein Riesengeschenk, dass uns das Dreigestirn ausgewählt hat. Dass wir so eine große Resonanz aus dem Kölner Karneval und darüber hinaus erfahren, ist für uns eine Riesen-Auszeichnung. Vor allem für die Arbeit unserer ehrenamtlichen Trauerbegleiter. Gerade auch in der schweren Zeit jetzt, denn Corona macht auch bei uns alles so viel schwerer.“

Tausend Dank für den Karnevals-Coup
Petra Alefeld überreicht zum Dank das TrauBe-Jubiläumsbuch an das Kölner Dreigestirn