Kölner Schulkinder rennen für TrauBe

Viele TrauBe-Ehrenamtliche spenden nicht nur ihre Zeit, sondern engagieren sich weit darüber hinaus: Astrid Lücker, Leiterin der Angehörigengruppe/KG2 und Grundschullehrerin an der GGS Rosenzweigweg in Köln-Zollstock, hatte in ihrem Kollegium angeregt, die Hälfte der Einnahmen beim diesjährigen Sponsorenlauf an TrauBe zu spenden. Das Laufevent, das vor den Sommerferien stattgefunden hat, war ein voller Erfolg. Rund 180 Kinder aus acht Klassen haben sich ins Zeug gelegt, um möglichst viel Geld zu „erlaufen“, manche haben bis zu 40 Runden à 300 Meter geschafft. Vorher hatte Astrid alle zweiten und dritten Klassen besucht und den Kindern von TrauBe erzählt und unseren Imagefilm gezeigt. 2048,04 Euro sind zusammengekommen für TrauBe. Kürzlich ist das Geldgeschenk in unseren Räumen offiziell übergeben worden. Eine tolle Spendenidee – lieben Dank an Astrid, an die eifrigen Schulkinder und an alle, die gespendet haben!