Herzlichen Dank an den Rotary Club Köln Dom

„Gelebte Freundschaft und das Engagement für die Gesellschaft“ haben sich die Rotarier vom Rotary Club Köln Dom auf die Fahnen geschrieben – und haben diesen Wahlspruch wieder einmal aktiv umgesetzt: TrauBe kann sich über eine großzügige Spende in Höhe von 7500.- Euro freuen! Wir sind zutiefst dankbar für diese treue Unterstützung. Zumal es ist schon die vierte Spende der Rotarier seit 2015 ist. Die Geldsumme ist nicht projektgebunden und fließt in die Arbeit unseres Vereins. Ein großes Dankeschön an den RC Köln Dom und auf diesem Wege herzlichen Glückwunsch zum diesjährigen 60. Geburtstag.

Herzlichen Dank an den Rotary Club Köln Dom
Axel Rhein, Gemeindienst-Beauftragter, Petra Alefeld (Traube), Axel Berger, Präsident a.D. RC Köln Dom mit dem Spendenscheck

Weiterlesen

Die großartigen Colombinen feiern und spenden

Statt zum 20.Geburtstag Geschenke entgegen zu nehmen, haben die Karnevalistinnen von „Colombina Colonia e.V.“ den Spieß herumgedreht und verschenken mehr denn je: TrauBe freut sich über die sagenhafte Spendensumme von 10.000.- Euro. Bei der alljährlichen Benefiz-Gala in der reich dekorierten Flora wurde Conny Frings vom TrauBe-Vorstand der Spendenscheck von Birgit von Bentzel überreicht. Für die RTL-Moderatorin war es eine Herzensangelegenheit, da sie im vergangenen Jahr ihre Eltern verloren hat: „Ich habe keine Ahnung, wie man das als Kind verarbeiten soll, darum ist Trauerbegleitung für Kinder einfach eine gute und wichtige Sache.“ Neben TrauBe haben die Colombinen im Rahmen ihres rauschenden Sommerfestes eine Rekordsumme von 110.000.- Euro an insgesamt zehn gemeinnützige Vereine gespendet. Die jecken Ladies sind TrauBe seit Jahren verbunden, dafür ein riesengroßes Dankeschön!

Die großartigen Colombinen feiern und spenden
RTL Moderatorin Birgit von Bentzel und Conny Frings, TrauBe-Vorstand

Weiterlesen

Oh wie süß! Zu Besuch bei den Alpakas im Sauerland

Sie mögen aus den südamerikanischen Anden stammen, aber Alpakas kann man auch im Sauerland bewundern. Dazu hatten die Kinder der TrauBe-Kindergruppe 2, ihre Angehörigen und die Ehrenamtler jetzt tolle Gelegenheit: Bei dem privat organisierten Ausflug zum Abschluss der Trauergruppe konnten die Kinder die scheuen, aber zutraulichen Tiere angucken, füttern, im Fell wuscheln und den Stall ausmisten. Das hat sehr viel Spaß gemacht! Trotz Dauerregens war es ein großartiges Erlebnis für alle. Vielen Dank an Alpakazüchter Herrn Schwermann für die tolle Führung und Frau Schwermann für die überaus herzliche Gastfreundschaft, die heiße Suppe und den leckeren Kuchen. Ein origineller, unvergesslicher Tag!

Oh wie süß! Zu Besuch bei den Alpakas im Sauerland
Kann man die streicheln? TrauBe-Kinder auf Besuch bei den Alpakas
Oh wie süß! Zu Besuch bei den Alpakas im Sauerland
Vorwitzige Alpakakinder – wenn man sich still hinhockt, werden sie neugierig

Weiterlesen

Dankeschön an den Lions Club Köln-Rheingold

Den allerersten Scheck, den der neu gegründete Lionsclub „Rheingold“ aus Köln-Rodenkirchen übergeben hat, ging an TrauBe! Herzlichen Dank für die großzügige Spende. Das Geld stammt aus dem Erlös der Charterfeier des Clubs, die bei der Gründung Ende vergangenen Jahres stattgefunden hat. Clubpräsident Lars Donath hat den Spendenscheck persönlich überreicht und die Gelegenheit genutzt, die Räumlichkeiten von TrauBe kennenzulernen und Näheres über die Arbeit mit den Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu erfahren. Über die wohlwollende Unterstützung freuen wir uns sehr.

Dankeschön an den Lions Club Köln-Rheingold
Lionsclub-Präsident “Rheingold” Lars Donath und Petra Alefeld (TrauBe)

Weiterlesen

Einmal im Jahr ist bei TrauBe…..Teamtag!

Welche Spuren möchte ich bei TrauBe hinterlassen? – Schon bei den Antworten auf diese Eingangsfrage in die Runde wurde beim Teamtag 2019 klar, wieviel Herzblut und Engagement bei TrauBe versammelt ist. Rund 35 Ehrenamtler und Mitarbeiter waren der Einladung der pädagogischen Leitung und des Vorstandsteams nach Köln-Marsdorf gefolgt. TrauBe gedeiht und wächst – umso wichtiger ist es, sich gegenseitig kennenzulernen und auch in großer Runde im Gespräch zu bleiben. Neben Vorträgen zu den Themen „Paten und Freunde gewinnen“ und „Aktivitäten auf Facebook“ ging es in diesem Jahr u.a. um die Struktur der Kindergruppen. Wie auch beim Neujahrsempfang war es mal wieder eine tolle Gelegenheit, sich in herzlicher Atmosphäre auszutauschen und zu klönen. Ein riesengroßes Dankeschön für die großzügige Unterstützung durch Toyota Deutschland dafür, dass wir auch in diesem Jahr in den Räumen des Unternehmens tagen durften und an das Mercure Hotel in Marsdorf für das leckere Mittagessen.

Einmal im Jahr ist bei TrauBe.....Teamtag!
Herzblut und gute Stimmung – das TrauBe-Team stellt sich vor

Weiterlesen