Gruppen für junge Erwachsene

Die Gruppe umfasst acht Einheiten und richtet sich an Teilnehmer zwischen 18 und 27 Jahren, in Ausnahmefällen auch älter.

Die Trauergruppe ist für maximal zwölf Teilnehmer gedacht. Es kommen im Laufe dieser acht Einheiten keine neuen Teilnehmer hinzu, um den Gruppenzusammenhalt zu stärken.

Ziel ist es, jungen Menschen, die den Verlust eines nahen Angehörigen erlebt haben, den Austausch mit anderen Betroffenen zu ermöglichen, sich gegenseitig zu zuhören, sich Mut zu machen und das Gefühl zu erfahren, dabei nicht alleine zu sein. Dabei ist es uns wichtig, dass die Gruppe einen geschützten Raum bietet, in dem alles gesagt werden kann, aber nicht muss. Die Inhalte der Einheiten mit kreativen Elementen werden den Bedürfnissen der Teilnehmer angepasst und Schwerpunkte können gemeinsam gesetzt werden.

Wir freuen uns auf Euch / Sie, um begleitend diesen Weg durch die Trauer mit Euch / Ihnen zu beschreiten. Bei Interesse oder Fragen melden Sie sich bitte bei der pädagogischen Leitung, oder nutzen Sie unser Kontaktformular.